Naumburg: Töpfermarkt, Weinfest, Drehorgelfest und Dom

Naumburg: Töpfermarkt, Weinfest, Drehorgelfest und Dom

Naumburg entgegen des Uhrzeigersinns: Töpfermarkt, Weinfest, Drehorgelfest und Dom

30. und 31. August 2014

Naumburg mit allen Sinnen

Zum zweiten Mal fahren wir zu Weinfest und Töpfermarkt nach Naumburg. Wir nutzen die Gelegenheit, die schöne Stadt an der Saale mit vielen Sinnen zu genießen: Kulinarisch, ästhetisch, akustisch und kulturell. Eine solche Kombination von Weingenuss und Töpfereiangeboten kennen wir sonst nicht, schon gar nicht zusammen mit mittelalterlicher Hochkultur. Hinzu kommt das Drehorgelfest, das uns vor allem durch das schöne Abschlussbild mit den vielen alten Instrumenten gefällt.

Wir mögen die Weine aus der Saale-Unstrut-Region, wir umgeben uns gern mit schönen Dingen, und wir sind immer wieder aufs Neue von DER Uta begeistert. Kein Wunder also, dass wir wiedergekommen sind und wiederkommen werden. (mehr …)

Keine Kommentare

Beim Choriner Musiksommer

Choriner Musiksommer 2013

Choriner Musiksommer 2013

13. Juli 2013

Seit Jahren haben wir es uns vorgenommen. Jetzt, im Jahr des 50. Choriner Musiksommers machen wir es endlich wahr. Wir fahren zu einem Konzert der Staatskapelle Halle ins ehemalige Zisterzienserkloster Chorin. (mehr …)

Keine Kommentare

Videoimpressionen vom „Borkwalder Kinderfest 2013“

Borkwalder Kinderfest 2013

Borkwalder Kinderfest 2013

Einen Tag nach der „Borkwalder Sommernacht 2013“ fand am 9. Juni das „Borkwalder Kinderfest 2013“ statt. Wieder strömten viele Kinder und ihre Eltern auf den Astrid-Lindgren-Platz in Borkwalde, um ein mehrstündiges Programm zu genießen bzw. um daran mitzuwirken. In dem folgenden Video wird ein wenig von der Stimmung an dem Tag sichtbar: (mehr …)

Keine Kommentare

Videoimpressionen von der „Borkwalder Sommernacht 2013“

Travestie vom Feinsten auf dem Sommerfest in einer langen Sommernacht in Borkwalde

Travestie vom Feinsten

Am 8. Juni fand wieder die inzwischen auch überregional bekannte Borkwalder Sommernacht statt, mit viel Musik, Tanz, Spaß und Emotionen. Weit über vier Stunden lang begaben sich die Borkwalderinnen und Borkwalder sowie ihre Gäste auf eine faszinierende musikalische Zeitreise. Bei diesem Sommerfest treten die Borkwalderinnen und Borkwalder vor allem selbst auf.

Die Emotionen waren dieses Mal übrigens besonders groß, mussten doch die beiden bisherigen Hauptakteure, Frank und Michael Kessler, verabschiedet werden: (mehr …)

Keine Kommentare

Borkwalder Kinder- und Sommerfest 2012

Seit Jahren organisieren Borkwalderinnen und Borkwalder für alle Borkwalder und ihre Gäste in Kinderfest. Inzwischen ist ein aufwendig gestaltetes Sommerfest am Abend hinzugekommen. Kinderfest und Sommerfest ziehen Jahr für Jahr mehr Mitwirkende und Zuschauer in ihren Bann. Im letzten Jahr mussten beide Feste wegen schlechten Wetters um einen Tag verschoben werden, und die Sommernacht am Tage stattfinden. Trotzdem entstand ein großes Erlebnis mit Langzeitwirkung für alle Teilnehmenden. Hier drei Videos, die Sehnsucht nach mehr machen:

(mehr …)

Keine Kommentare

‪Þórsmörk‬, ‪Eyjafjallajökull‬ und ‪Mýrdalsjökull‬ sowie ‪Fimmvörðuháls‬ mit Magni und Móði

Lavafall des Eyjafjallajökull in die Schlucht Hrunagil

Lavafall in die Schlucht Hrunagil

Magni (82 m Höhe) oder Móði (47 m Höhe) - Eyjafjallajökull

Magni (82 m Höhe) oder Móði (47 m Höhe)

3. Juli 2012

Nach dem gestrigen entspannten Tripp auf den Vogelfelsen Reynisfjall bei Vík í Mýrdal starten wir heute das Abenteuer dieses Urlaubs schlechthin. Wir haben Glück. Es ist bewölkt. Damit fließt nicht so viel Wasser aus den Gletschern die Krossá hinab, die wir heute ein paar Mal queren wollen. Später kommt das Glück hinzu, dass unsere eigentlich geplante Wanderung nicht mehr möglich ist. Der Ausbruch des Eyjafjallajökull im Jahr 2010 hat offenbar unser Wanderbuch veralten lassen. Aber der Reihe nach.

Durch zahlreiche Furten nach Porsmörk

Wir stehen heute früher als sonst auf, um in das gegenwärtig angesagteste Wandergebiet der Isländer zu fahren, nach Þórsmörk (auch Thorsmörk, isl. Wald des Thor). Hier führt der berühmte Wanderweg Laugavegur vorbei, dessen Beginn wir in Landmannalaugar gewandert sind. Dazu ist die Krossá, ein Nebenfluss der Markarfljót, über ein Dutzend Mal zu furten. In einem Wanderführer heißt es dazu: (mehr …)

Keine Kommentare

Eyjafjallajökull Erupts Visitor Center und Vogelfelsen Reynisfjall bei Vík í Mýrdal

Þorvaldseyri Visitor Centre - Eyjafjallajökull Erupts Visitor Center

Þorvaldseyri Visitor Centre

Vogelfelsen Reynisfjall mit Blick auf die Felsengruppe Reynisdrangar

Reynisfjall & Reynisdrangar

2. Juli 2012

Es ist wieder trüb. Wir stellen uns auf eine Museumstour ein, statt der geplanten Vögel-Beobachtungstour ganz in der Nähe unseres gestrigen Zieles. Tatsächlich stoppen wir am Eyjafjallajökull Erupts Visitor Center.

Eyjafjallajökull Erupts Visitor Center

Schon die Fotos und die historischen Darstellungen des Vulkanausbruchs von 2010 sehen beeindruckend aus. Auch wenn man einige der Darstellungen aus den Medien kennt, wirken sie in der Größe und in der Anzahl faszinierend erschreckend.

Wir entscheiden uns, auch den 20minütigen Film anzusehen. Es sind wahrhaft apokalyptische Bilder. Die Straße, die direkt auf die hoch aufragende Aschewolke zuführt. Die sich mit den Eruptionen des Eyjafjallajökull auftürmenden weißen und schwarzen Wolken. Die Zentimeter dicke Ascheschicht auf den Berghängen. Die eingestaubten herrlichen Islandpferde, (mehr …)

Kommentar anzeigen

Pippi L. Fest 2011 in Borkwalde

Pippi in Borkwalde

Pippi in Borkwalde

18. Juni 2011

Ein Zauber liegt über dem Astrid-Lindgren-Platz in Borkwalde. Ein Zauber, dem sich selbst der Wettergott nicht entziehen kann. Während Besucher aus den umliegenden Dörfern von starken Regenfällen und unter Wasser stehenden Flächen berichten, regnet es in Borkwalde nur in der großen Pause zwischen Kinder- und Abendprogramm und kurz ein paar Tropfen zum Beginn der abendlichen Show.

Das Pippi L. Fest in Borkwalde ist längst kein Geheimtipp mehr (siehe Bericht über das Fest im letzten Jahr). Der Astrid-Lindgren-Platz ist voll wie nie. Dabei findet das diesjährige Pippi L. Fest unter besonderen Umständen statt. Genau eine Woche zuvor war ganz in der Nähe des Festplatzes ein Wohnhaus abgebrannt. (mehr …)

Keine Kommentare

Uppsala, Sverige

Willkommen Zuhause

Nach allerhand anfänglichen Schwierigkeiten hat sich so langsam ein wenig Alltagsleben in Schweden eingestellt, wobei von Langeweile noch bei weitem nicht die Rede sein kann. Beständig, aber dennoch immer nur Step bei Step kommt hier alles in die richtigen Bahnen. Und so habe ich doch jeden Tag noch alle Hände voll zu tun, doch zumindest wäre nun endlich auch der wohl schwierigste und nervraubendste Schritt vollbracht: die Wohnung. Am Samstag habe ich nach langer Suche schlussendlich meinen Mietvertrag unterschrieben und bin nun stolze „Besitzerin“ eines kleinen niedlichen Schwedenhäuschens. Nun muss ich mich nur noch ein bisschen darin üben eine „gute Schwedin“ zu sein. Ich freu mich jedenfall auf eine tolle Zeit in Uppsala weiterhin und hoffe auf reichlich Besuch!

Diesmal wird es also einfach ein paar gemischte Bilder geben von Josés Besuch in Uppsala (der leider schon im August war) und unserem kleinen Häuschen. (mehr …)

Keine Kommentare

„Mein Weltsozialforum 2007“ in Nairobi

DVD "Mein Sozialforum 2007"20. bis 25. Januar 2007

Ich hatte das Glück, an mehreren Weltsozialforen und Europäischen Sozialforen teilzunehmen und das deutsche Sozialforum in Cottbus mit zu organisieren. Glück deshalb, weil es spannend und lehrreich war, so viele, den unterschiedlichsten Strömungen, Gruppen und Konfessionen angehörende, fast immer fröhliche Menschen zu erleben, die für mehr Frieden, für mehr soziale Gerechtigkeit, für den Erhalt der Umwelt, gegen die Kapitalisierung aller Lebensbereiche eintreten.

Auf fast allen Sozialforen habe ich selbst Vorträge gehalten oder Veranstaltungen organisiert. Nach allen Sozialforen habe ich darüber in Wort, Foto und Ton berichtet. Vom ersten Weltsozialforum auf dem afrikanischen Kontinent, das vom 20. bis zum 25. Januar 2007 in der kenianischen Hauptstadt Nairobi stattfand, brachte ich die folgende Dia-Ton-Show mit. (mehr …)

Keine Kommentare

Pippi L. Fest in Borkwalde

Pippi verteilt Bonbons

Pippi verteilt Bonbons

Das Pippi L. Fest 2010 am 19. Juni 2010 entpuppte sich als ein regelrechter Geheimtipp. Hier einige Videozusammenschnitte. Weitere Videos und zahlreiche Fotos findet man auf BB:-) Borkwalde bloggt. (mehr …)

Keine Kommentare

Kulturland Brandenburg

Logo Kulturland Brandenburg 2009

Das Netzwerk Kulturland Brandenburg bündelt jährlich Kulturveranstaltungen im ganzen Land Brandenburg unter einem einheitlichen Motto, in diesem Jahr unter der Überschrift

Freiheit, Gleichheit, Brandenburg – Demokratie und Demokratiebewegungen.

Am 6. Mai 2009 fand die Eröffnungsveranstaltung im Sacrower Park statt. Aus diesem Anlass habe ich mit der Geschäftsführerin von Kulturland Brandenburg, Brigitte Faber-Schmidt, über das Netzwerk und über die Vorhaben in diesem Jahr gesprochen. (mehr …)

Keine Kommentare