Ódáðahraun, Herðubreið, Askja und Víti

Am Rande der Hölle

Am Rande der Hölle

15. Juli 2009

Über den Mond zur Hölle und zurück – so könnte man unseren heutigen Tag überschreiben.

Wir stellen uns den Wecker auf 5:45 Uhr. Wir brechen auf zu unserer ersten Fahrt ins Hochland. Es nieselt leicht. Ein Regenbogen wünscht uns Glück. Wir fahren dorthin, wo tatsächlich die NASA-Astronauten für die Mondlandung trainierten, nach Askja. Als wir die Ringstraße verlassen, wissen wir warum. (mehr …)

Kommentar anzeigen