Kirschenland bei Basel

Pferd vor blühenden Kirschen

Pferd vor blühenden Kirschen

7.4.2012

Am Nachmittag fahren wir mit der Tram hinaus ins Basler Land, fast bis nach Dornach, genauer nach Arlesheim. Die Natur ist hier im Kirschenland mindestens drei Wochen weiter als bei uns in der Nähe von Berlin. Die Kirschbäume stehen in voller Pracht, ja, die ersten Blüten sind schon wieder verblüht.

Wir wollen „nur“ ein wenig die Natur genießen, die Zeit ist außerdem knapp, also lassen wir die Burgruine Birseck links liegen und „begnügen“ uns mit der Ermitage. Diese ist mit 40 Hektar immerhin der größte englische Landschaftsgarten der Schweiz. (mehr …)

Keine Kommentare

Schweiz – Suisse – Svizzera – Svizra

in voller Blüte

Nun hab ich euch die ganze restliche Schweden-Zeit eiskalt vorenthalten. Und eiskalt trifft auch eigentlich ziemlich haargenau was ihr verpasst habt bzw. der ein oder andere von euch ja live miterleben dürfte. Viel gibt es eben nicht zu berichten von einem 5-monatigen Winter, 5 Stunden täglichem Licht und Temperaturen, die nur selten die -15°C Marke überschreiten. So habe ich leider kaum eigene Fotos mit denen ich euch ein paar Eindrücke meiner vergangen Monate in Schweden zeigen könnte, was mich selbst auch sehr betrübt.

Nach einem knappen Jahr Leben in Uppsala bin ich wieder zurück in der Schweiz und werde von nun an also wieder vermehrt von Bergen, Wanderungen, Radtouren und und und berichten. Hier ein kleiner Auftakt zum Vorgeschmack: ein gemütlicher Sonntagsausflug zu einem meiner Lieblingsorte in Basel-Land Arlesheim/Dornach. Vom Dom Arlesheim kann man wunderschön an der Ermitage vorbei zu den Kirchplantagen Schönmatt und weiter hinauf auf den Gempen wandern. Viel Spass also mit dem Werder des Baselbiet. (mehr …)

Keine Kommentare