Tagestour auf der Hardangervidda – von Trondsbu nach Stigstuv und auf anderem Weg zurück

Wandern Hardangervidda

Hardangervidda – Wandern in unendlicher Weite

2. Juli 2016

Heute geht es los, zum ersten Mal in diesem Urlaub so richtig hinauf auf die Hardangervidda. Wir haben eine vier- bis fünftägige Wanderung auf der Hardangervidda fest im Programm für diesen Urlaub. Dabei darf es durchaus etwas Regen geben, aber bitte keinen Dauerregen. Wir wollen doch die Landschaft erleben. Bisher kam es jedoch anders. (mehr …)

Keine Kommentare

Abschied von Island

Vatnajökull & Jökulsárlón in Island

Vatnajökull & Jökulsárlón

12. Juli 2012

Nach unserem gestrigen Besuch in Reykjavik packen wir die letzten Sachen, machen das Ferienhaus sauber und fahren zum Flughafen Keflavík. Da wir Zeit haben, leisten wir uns noch einen kleinen Zwischenstopp an einem Krater und trödeln dann an der Küste von Island entlang über Þorlákshöfn und Grindavík. Hinter Grindavík machen wir an derselben Stelle wie beim letzten Urlaub Rast und sehen den unzähligen Seeschwalben zu, wie sie unermüdlich zwischen ihren Nestern und dem Meer hin- und herfliegen. (mehr …)

Keine Kommentare

Stöng und Wasserfall Háifoss

Infotafel bei Stöng, Langhaus der Wikinger

Infotafel bei Stöng

Detailaufnahme vom Haifoss

Háifoss

29.06.2012

Gestern Nacht sind wir kurz nach 23:00 Uhr in tiefster Dunkelheit in Berlin (noch vom alten Flughafen Schönefeld) gestartet und waren fast vier Stunden später pünktlich zum Sonnenuntergang in Keflavík, dem Flughafen der isländischen Hauptstadt Reykjavík. Nach drei Jahren sind wir zurück in Island. Auch wenn leider die herrlichen Gletscher, die wir beim letzten Landeanflug auf Island so bewundert haben, diesmal unter einer dicken Wolkenschicht verborgen bleiben, so empfängt uns die Hauptstadtregion mit einer Symphonie aus Abendrottönen und -stimmungen. (mehr …)

Kommentar anzeigen