Hardangervidda – Wanderung von Hjølmaberget nach Viveli

Auf der Hardangervidda in den Wolken

Auf der Hardangervidda in den Wolken

3. Juli 2016

Nach unserer gestrigen Wanderung über die Hardangervidda erkunden wir eine andere Ecke von Europas größter Hochebene: Viveli am Fluß Olbogo (oder Veig) und das Fjotdalsfjellet. Hier sieht die Hardangervidda ganz anders aus als in dem Teil, den wir gestern erwandert haben. Von Øvre Eidfjord biegen wir nach Hjølmo ab und bald geht es eine Schotterstraße hinauf, die allein schon ein kleines Abenteuer darstellt. (mehr …)

Keine Kommentare

Tagestour auf der Hardangervidda – von Trondsbu nach Stigstuv und auf anderem Weg zurück

Wandern Hardangervidda

Hardangervidda – Wandern in unendlicher Weite

2. Juli 2016

Heute geht es los, zum ersten Mal in diesem Urlaub so richtig hinauf auf die Hardangervidda. Wir haben eine vier- bis fünftägige Wanderung auf der Hardangervidda fest im Programm für diesen Urlaub. Dabei darf es durchaus etwas Regen geben, aber bitte keinen Dauerregen. Wir wollen doch die Landschaft erleben. Bisher kam es jedoch anders. (mehr …)

Keine Kommentare

Vøringsfossen und Hardangervidda Naturcenter Eidfjord

Unterhalb des Vøringsfossen

Unterhalb des Vøringsfossen

1. Juli 2016

Nach unserem gestrigen Besuch beim Weltkulturerbe Stabkirche Urnes und der Fahrt durch den schönen Nærøyfjord fahren wir heute zurück zur Hardangervidda. Wir hoffen, dass wir wenigstens noch kurze Wanderungen über Europas größte Hochebene machen können. Über Voss geht es zurück nach Eidfjord. In Voss fahren wir kurz ins Zentrum, um eine Bakeri für Zimtschnecken zu suchen. In Eidfjord nehmen wir denselben Platz wie vor ein paar Tagen, nur eine andere Hütte.

Anschließend fahren wir auf der R 7 hoch auf die Hardangervidda an den Vøringsfossen. (mehr …)

Keine Kommentare

In der Baronie Rosendal

Baronie Rosendal

Baronie Rosendal

26. Juni 2016

Nach unserer gestrigen Gletschertour haben wir uns heute für Kultur entschieden und fahren noch einmal nach Rosendal und besuchen die Baronie Rosendal. Der angekündigte viele Regen hat uns bei der Entscheidung geholfen. Tatsächlich ist es aber nur wolkenverhangen; nur ab und zu kommen ein paar Tropfen runter. (mehr …)

Keine Kommentare