‪Vulkan Hekla‬, Hochtemperaturgebiete ‪Hveragerði‬ sowie ‪Haukadalur‬ mit Geysir ‪Strokkur‬

Heißer Boden in Hveragerdi

Heißer Boden

6. Juli 2012

Nach der gestrigen Wanderung entlang der Skoga steht der heutige Tag im Zeichen von Haube (isländisch: Hekla) und Butterfass (isländisch: Strokkur).

Besuch beim Vulkan Hekla

Auf der Tour von einem Ferienhaus zum nächsten fahren wir als erstes zum Hekla Centrum in Leirubakki. Es ist eine kleine, aber eindrucksvolle Ausstellung. Man bekommt übersichtlich die verschiedenen Informationen präsentiert, sogar, wie sich die Hekla wahrscheinlich in Zukunft entwickeln wird. Man sieht die verschiedenen Ausbrüche des Vulkans, der als einer der aktivsten Vulkane Islands gilt. (mehr …)

Keine Kommentare

Heimaey auf den Westmännerinseln (Vestmannaeyjar)

Blick vom Eldfell auf Heimaey, Westmännerinseln

Blick vom Eldfell auf Heimaey

4. Juli 2012

Gestern haben wir direkt am Vulkan berühmt berüchtigten Eyjafjallajökull, heute wollen wir ihn vom Meer aus ansehen. Bei – an der Küste – herrlichem Wetter beschließen wir, auf die Westmännerinseln (Vestmannaeyjar) zu fahren. Wir fahren auf gut Glück an die Fähre in Landeyjahöfn heran – und haben Glück. Wir kommen gerade rechtzeitig, um die 10-Uhr-Fähre nach Heimaey, der einzigen ständig bewohnten Insel der Inselgruppe, zu erreichen. (mehr …)

Keine Kommentare

Vík í Mýrdal, Dyrhólaey und Seljalandsfoss

Halbinsel Dyrholaey mit Felsentor im Süden von Island bei Vik i Myrdal

Dyrhólaey

1. Juli 2012

Nach dem gestrigen wunderschönen Tag in der bunten Landschaft von Landmannalaugar mit ihrem Brennenden Berg begrüßt uns der heutige Tag mit einem Regenschauer und dunklen, tief hängenden Wolken. Die Hekla ist verschwunden. Wir wechseln heute die Unterkunft. Vom Hotel Hekla im Bezirk Landsveit ziehen wir um auf die Farm Smaratun bei Hvolsvöllur – verbunden mit einem Umweg zu einer wahrhaft spektakulären Gegend Islands. (mehr …)

Kommentar anzeigen

Landmannalaugar, Brennisteinsalda

Der Brennende Berg von Landmannalaugar

Der Brennende Berg von Landmannalaugar

30. Juni 2012

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf die Tour, die uns vor allem zurück nach Island gezogen hat. Nach dem gestrigen Kurzausflug an den Wasserfall Háifoss wollen wir heute nach Landmannalaugar. Schon während unserer ersten Island-Reise reizten uns die Bilder von den farbigen Felsen Landmannalaugars. Damals blieb dafür keine Zeit mehr, um so mehr wuchs die Sehnsucht.

Heute also. (mehr …)

Keine Kommentare

Stöng und Wasserfall Háifoss

Infotafel bei Stöng, Langhaus der Wikinger

Infotafel bei Stöng

Detailaufnahme vom Haifoss

Háifoss

29.06.2012

Gestern Nacht sind wir kurz nach 23:00 Uhr in tiefster Dunkelheit in Berlin (noch vom alten Flughafen Schönefeld) gestartet und waren fast vier Stunden später pünktlich zum Sonnenuntergang in Keflavík, dem Flughafen der isländischen Hauptstadt Reykjavík. Nach drei Jahren sind wir zurück in Island. Auch wenn leider die herrlichen Gletscher, die wir beim letzten Landeanflug auf Island so bewundert haben, diesmal unter einer dicken Wolkenschicht verborgen bleiben, so empfängt uns die Hauptstadtregion mit einer Symphonie aus Abendrottönen und -stimmungen. (mehr …)

Kommentar anzeigen