Kjölur, Gullfoss und Strokkur

Gullfoss

Gullfoss

16. Juli 2009

Der Wecker klingelt zur selben Zeit wie gestern, um 5:45 Uhr. Wir müssen aufbrechen in unser Ferienhaus in Südisland. In einer dichten Suppe, die jeden Londoner vor Neid erblassen lassen würde, verabschieden wir uns von Húsavík. Eine halbe Stunde später tanzen die ersten Sonnenflecken auf den Bergen vor uns. Mit jedem Kilometer wird das Wetter freundlicher. Wir nähern uns dem 160 km langem Kjölur, einem der beiden großen Hochlandwege in Island. (mehr …)

Keine Kommentare