Magische blaue Stunde bei Kanin

Magische blaue Stunde

Heute glitzert der Schnee in der Sonne. Kurz bevor die Sonne hinter dem Horizont verschwindet fahre ich noch einmal in den Nachbarort, nach Kanin, um mit dem Hund über die dortigen Spargeldfelder zu spazieren. Vom Kaniner Dorfanger führt eine kleine ungepflasterte Allee hinaus auf die Felder.

Zum Glück habe ich wenigstens einen Fotoapparat dabei. Es liegt ein Zauber über dem Land, so etwa zwischen 15:30 und 16:30 Uhr. (mehr …)

Keine Kommentare