Kazimierz – Das jüdische Viertel von Krakau

Tempel-Synagoge in Krakau

Tempel-Synagoge in Krakau

8. Juni 2014

Nach dem Wawel wollen wir uns das alte jüdische Viertel Krakaus, Kazimierz, ansehen. Zunächst haben wir etwas Mühe, den Übergang von den anderen Stadtvierteln zu erkennen, doch dann sehen wir die zahlreichen Synagogen. Wir besichtigen zuerst die Tempel-Synagoge. Sie ist die jüngste aller Synagogen in Kazimierz und wurde von 1860 bis 1862 erbaut. Die Buntglasfenster beeindrucken uns besonders. Sie verleihen dem Raum eine eigentümliche Stimmung.

blogger's food

blogger’s food

Straßenmalerei

Straßenmalerei

Krakauer Straße

Krakauer Straße

Tempel-Synagoge I

Tempel-Synagoge I

Tempel-Synagoge II

Tempel-Synagoge II

Tempel-Synagoge, Detail

Tempel-Synagoge, Detail

Tempel-Synagoge, Innen

Tempel-Synagoge, Innen

Tempel-Synagoge, Fenster I

Tempel-Synagoge, Fenster I

Tempel-Synagoge, Fenster II

Tempel-Synagoge, Fenster II

Wir besuchen noch eine weitere Synagoge, die Remuh-Synagoge und den anschließenden Friedhof. Sie sind nach dem Rabbiner Moses ben Israel Isserles (* um 1525 in Krakau; † 1. Mai 1572 ebenda) benannt, der oft mit dem Akronym Rema (hebr. הרמ”א ha-Rəma; poln. Remu) bezeichnet wird, den Anfangsbuchstaben von Rabbi Moses Isserles.

Durch Synagoge gelangen wir auf den angrenzenden bedeutenden jüdischen Friedhof. Wohl kaum sonst findet man noch so viele erhaltene Gräber. Allerdings haben die eigentlichen Gräber den Naziterror nicht überstanden. Die Bruchstücke der zerstörten Grabmäler wurden zu einer beeindruckenden Klagemauer im Friedhof zusammengefügt. Die heute auf dem Friedhof stehenden Grabsteine fand man dicht unter der Erde. Wahrscheinlich wurden sie in früheren Zeiten dort als Schutz verschüttet. Sie künden mit verschiedenen Zeichen von dem Menschen, über dessen Grab sie standen. Man erkennt die Zeichen für Ärzte, Gelehrte usw.

Remuh-Friedhof von außen

Remuh-Friedhof von außen

Remuh-Friedhof I

Remuh-Friedhof I

Isaak-Synagoge (heute ein jüdisches Bildungszentrum)

Isaak-Synagoge

Straßencafé

Straßencafé

Kazimierz I

Kazimierz I

Kazimierz II

Kazimierz II

Alte Synagoge

Alte Synagoge

Kazimierz III

Kazimierz III

Kazimierz IV

Kazimierz IV

Synagoge Remuh I

Synagoge Remuh I

Synagoge Remuh II

Synagoge Remuh II

Synagoge Remuh III

Synagoge Remuh III

Friedhof Remuh I

Friedhof Remuh I

Friedhof Remuh II

Friedhof Remuh II

Friedhof Remuh III

Friedhof Remuh III

Friedhof Remuh IV

Friedhof Remuh IV

Friedhof Remuh V

Friedhof Remuh V

Friedhof Remuh VI

Friedhof Remuh VI

Friedhof Remuh VII

Friedhof Remuh VII

Friedhof Remuh VIII

Friedhof Remuh VIII

Friedhof Remuh IX

Friedhof Remuh IX

Friedhof Remuh X

Friedhof Remuh X

Friedhof Remuh XI

Friedhof Remuh XI

Friedhof Remuh XII

Friedhof Remuh XII

Friedhof Remuh XIII, Grab von Remuh

Friedhof Remuh XIII, Grab von Remuh

Klagemauer I

Klagemauer I

Klagemauer II

Klagemauer II

Klagemauer III

Klagemauer III

Klagemauer IV

Klagemauer IV

Kazimierz V

Kazimierz V

Kazimierz VI

Kazimierz VI

Kazimierz VII

Kazimierz VII

Am Abend kehren wir auf den Hauptmarkt zurück. Wir genießen das hervorragende Eis des Cafe Wentzl, besuchen noch einmal kurz die Marienkirche. Außerdem essen wir diesmal gleich an dem Stand auf dem Kleinen Markt (Mały Rynek) direkt hinter der Marienkirche. Die Piroggen schmecken wunderbar.

Planty I

Planty I

Planty II

Planty II

Kirche an der Planty

Kirche an der Planty

Słowacki-Theater

Słowacki-Theater

Florianstor

Florianstor

Marienkirche

Marienkirche

Drachen am Wawel

Drachen am Wawel

Abendliche Weichsel

Abendliche Weichsel

Mondfahrt

Mondfahrt

Abends wollen wir noch einmal auf den Wawel, weil wir hoffen, die dortige Abendstimmung einzufangen. Aber der Wawel lässt nur noch Leute raus. Wir gehen am Wawel die Weichsel aufwärts, vorbei am noch immer Feuer speienden Drachen und dann zu unserem Hotel. Oben auf der Dachterrasse lassen wir den Abend ausklingen und genießen die vielleicht beste Aussicht auf den Wawel auf der anderen Seite der Weichsel.

Nächtlicher Wawel I

Nächtlicher Wawel I

Nächtlicher Wawel II

Nächtlicher Wawel II

Nächtlicher Wawel III

Nächtlicher Wawel III

Nächtlicher Wawel IV

Nächtlicher Wawel IV

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Antworten

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.