Uppsala, Sverige

Willkommen Zuhause

Nach allerhand anfänglichen Schwierigkeiten hat sich so langsam ein wenig Alltagsleben in Schweden eingestellt, wobei von Langeweile noch bei weitem nicht die Rede sein kann. Beständig, aber dennoch immer nur Step bei Step kommt hier alles in die richtigen Bahnen. Und so habe ich doch jeden Tag noch alle Hände voll zu tun, doch zumindest wäre nun endlich auch der wohl schwierigste und nervraubendste Schritt vollbracht: die Wohnung. Am Samstag habe ich nach langer Suche schlussendlich meinen Mietvertrag unterschrieben und bin nun stolze „Besitzerin“ eines kleinen niedlichen Schwedenhäuschens. Nun muss ich mich nur noch ein bisschen darin üben eine „gute Schwedin“ zu sein. Ich freu mich jedenfall auf eine tolle Zeit in Uppsala weiterhin und hoffe auf reichlich Besuch!

Diesmal wird es also einfach ein paar gemischte Bilder geben von Josés Besuch in Uppsala (der leider schon im August war) und unserem kleinen Häuschen.

Södra Gottsunda
Süd Gottsunda
wir nähern uns …
meine Strasse
Eksätravägen
schon ganz warm …
wärmer …
heiß!
stolze Besitzerin
Seitenansicht
rundherum süss
lauschiges Plätzchen
Nationalgericht I
Köttbullar
med Gräddsås
Nationalgericht II
Mjukglass
jammjamm
am nahen See
schwedischer Sommer
Bergweh?!
Kanu-Spass
Kanu-Spass
Elchsafari
Entspannung pur
Lieblingscafé

Hits: 0

Thanks! You've already liked this
No comments