Paddeln auf dem Netzener und dem Rietzer See

4. August 2012

Gespiegelte Seerose
Gespiegelte Seerose
Geheimnisvoller Frosch
Geheimnisvoller Frosch

Meistens paddeln wir ja im Spreewald. Heute wollen wir es einmal in unserer Region ausprobieren. Wir fahren nach Nahmitz, genauer nach Trechwitz zur Kanustation an den Emster Seen. Die Anmietung unseres Kanus erfolgt problemlos – und los geht es auf dem Netzener See. Wir wollen den Emster Kanal erkunden,

die Reste des Flusses Emster, die Seenstrecken über den Rietzer See, den Klostersee und den Netzener See sowie die künstlich geschaffenen Kanalabschnitte…

Gemütlich paddeln wir am Ostufer entlang in nördliche Richtung und dann schräg über den See zur Kanaleinfahrt. Der Kanal zwischen Netzener und Rietzer See zieht sich schnurgerade dahin. Vermutlich verhindert nur die leichte Krümmung in der Mitte, dass man von einem See zum anderen sehen kann. Bald passieren wir eine Brücke. Hier steigen wir aus und gehen zur Streng genannten Niederung. Der Strengsee, der erst 1990 durch Einstellung der Entwässerung entstand, ist heute ein bekanntes Vogelschutzgebiet. Von einem Beobachtungsturm aus kann man gut die Vögel beobachten. Tatsächlich treffen wir ein niederländisches Paar, das uns auch einmal durch ihr großes Fernrohr auf einige Kraniche schauen lässt.

Paddeln
Paddeln
Paddeln auf dem Netzener See I
Netzener See I
Paddeln auf dem Netzener See II
Netzener See II
Paddeln auf dem Netzener See III
Netzener See III
Netzener See IV
Netzener See IV
Kanaleinfahrt I
Kanaleinfahrt I
Kanaleinfahrt II
Kanaleinfahrt II
Kanalufer I
Kanalufer I
Kanalbrücke I
Kanalbrücke I
Anlegestelle an der Brücke
Anlegestelle an der Brücke
Beobachtungsturm am Strengsee
Beobachtungsturm
Informationstafel
Informationstafel
Strengsee I
Strengsee I
Strengsee II
Strengsee II
Am Strengsee
Am Strengsee

Weiter auf dem Emster Kanal paddelnd beobachten wir die Frösche, wie sie sich in der Sonne wärmen. Auch wir genießen die Sonne – und bemerken kaum die dunklen Wolken, die hinter den Bäumen am Kanalrand heraufziehen. Als wir auf den Rietzer See einbiegen erwischt uns bald ein warmer Sommerregen. Trotz des Regens macht es Spaß zu paddeln. Leider wächst sich der Regen zu einem ziemlich heftigen Gewitter aus. Wir schaffen es nicht mehr bis zu unserem Ziel, einem Aussichtsturm in Rietz, und flüchten uns auf ein Privatgrundstück. Dort steht zwar ein Verbotsschild, aber wir haben keine andere Wahl. Bald zieht das Gewitter weiter. Wir machen Picknick, genießen den mitgebrachten Rotwein und paddeln dann doch noch ans Ziel. Ein Einheimischer erzählt uns, dass der Rietzer See ein sogenannter Verlandungssee ist. Früher musste man noch schwimmen, heute ist er kein Meter mehr tief. Der Rietzer See verlandet immer mehr. Der See ist eutroph, d.h. er besitzt einen hohen Phosphatgehalt und damit einhergehend eine hohe Produktion von Biomasse. Der Grund ist mit einer dicken Faulschlammschicht bedeckt. Früher, meint der Rietzer, gab es hier viele Fische. Heute nicht mehr.

Seerosen I
Seerosen I
Seerosen II
Seerosen II
Frösche I
Frösche I
Kanalufer II
Kanalufer II
Kanalufer III
Kanalufer III
Kanalende
Kanalende
Himmel & Himmel
Himmel & Himmel
Paddeln auf dem Rietzer See
Auf dem Rietzer See
Zufluchtsort
Zufluchtsort
Zufluchtsort II
Zufluchtsort II
Gewunden
Gewunden
Zarte weiße Blüte
Zarte weiße Blüte
Rote Blüten
Rote Blüten
Schwebende Blüte
Schwebende Blüte
Ufer des Rietzer Sees
Ufer des Rietzer Sees
Am Rietzer Aussichtsturm
Am Rietzer Aussichtsturm
Wirklich keine Fische?
Wirklich keine Fische?
Abziehendes Gewitter
Abziehendes Gewitter
Zurück im Kanal
Zurück im Kanal

Zurückzu lassen wir uns viel Zeit und fotografieren Frösche und Seerosen im Kanal. Auch wenn wir dieselbe Tour hin- und zurück nehmen müssen wird es nicht langweilig. An der Kanustation liegen Haufen von Eiskörnern. Das Gewitter, dass uns zur Flucht vom See gezwungen hatte, war hier mit einem heftigen Hagel verbunden gewesen.

Einzelne Seerose I
Einzelne Seerose I
Einzelne Seerose II
Einzelne Seerose II
Einzelne Seerose III
Einzelne Seerose III
Einzelne Seerose IV
Einzelne Seerose IV
Einzelne Seerose V
Einzelne Seerose V
Im Kanal I
Im Kanal I
Einzelne Seerose VI
Einzelne Seerose VI
Einzelne Seerose VII
Einzelne Seerose VII
Einzelne Seerose VIII
Einzelne Seerose VIII
Einzelne Seerose IX
Einzelne Seerose IX
Einzelne Seerose X
Einzelne Seerose X
Einzelne Seerose XI
Einzelne Seerose XI
Einzelner Frosch I
Einzelner Frosch I
Verkehr im Kanal
Verkehr im Kanal
Seerosen III
Seerosen III
Einzelne Seerose XII
Einzelne Seerose XII
Einzelner Frosch II
Einzelner Frosch II
Einzelner Frosch III
Einzelner Frosch III
Einzelner Frosch IV
Einzelner Frosch IV
Einzelner Frosch V
Einzelner Frosch V
Uferdekoration
Uferdekoration
Teichrose
Teichrose
Rote Beeren
Rote Beeren
Einzelne Seerose XIII
Einzelne Seerose XIII
Einzelne Seerose XIV
Einzelne Seerose XIV
Einzelne Seerose XV
Einzelne Seerose XV
Einzelner Frosch VI
Einzelner Frosch VI
Einzelner Frosch VII
Einzelner Frosch VII
Spiegelung
Spiegelung
Im Kanal II
Im Kanal II
Kanalufer IV
Kanalufer IV
Kanalufer V
Kanalufer V
Kanalufer VI
Kanalufer VI
Paddel
Paddel
Kanalbrücke II
Kanalbrücke II
Kanalbrücke III
Kanalbrücke III
Ente
Ente
Enten
Enten

[wpmaps]

Aufrufe: 36

Thanks! You've already liked this
No comments