Aachen – Kleine Besichtigung

Dom in Aachen
Dom

28.04.2012

Schon seit längerer Zeit haben wir uns für den Eifelsteig interessiert. In diesem Jahr ist es so weit. Wir nehmen die ersten fünf Etappen des Eifelsteigs in Angriff. Wir wandern von Aachen/Kornelimünster bis Kloster Steinfeld.

Mit dem Zug fahren wir zunächst nach Aachen. Wir haben unsere Anreise so geplant, dass wir in Aachen ein wenig Zeit haben, denn uns wurde gesagt, die Stadt sei sehr schön. Da wir die Stadt beide nicht kennen, wollen wir uns diese Möglichkeit nicht entgehen lassen. Es ist ein zwar nicht allzu sonniger, aber warmer Frühlingstag und die Menschen zieht es hinaus. So verschaffen wir uns rund um den Dom einen kleinen Eindruck von der Aachener Altstadt und sind begeistert. Auf den Plätzen und Straßen pulsiert das Leben. Wir sehen uns den Dom an und bummeln durch die Gassen. Uns gefallen die netten Häuser mit ihren Zunftschildern. Wir trinken gemütlich Kaffee und essen Kuchen. Das haben wir nach der langen Bahnfahrt verdient. Im Café und in Schaufenstern lachen uns die berühmten Aachener Printen an. Aachen ist auch bekannt für seine zahlreichen Thermalquellen. Wir kommen vorbei an dem Elisenbrunnen, an dem eine Tafel mit den Namen berühmter Kurgäste angebracht ist. Mit dem Bus geht es weiter nach Roetgen, wo wir übernachten.

Altstadt 1
Altstadt 1
Altstadt 2
Altstadt 2
Altstadt 3
Altstadt 3
Eingang zum Dom
Eingang zum Dom
Hof vor dem Dom
Hof vor dem Dom
Detail
Detail
Im Dom 1
Im Dom 1
Im Dom 2
Im Dom 2
Domblick
Domblick
Schaufenster Aachener Printen
Aachener Printen
Zunftschild in Aachen 1
Zunftschild 1
Zunftschild in Aachen 2
Zunftschild 2
Zunftschild 3
Zunftschild 3
Zunftschild 4
Zunftschild 4
Altstadt von Aachen 4
Altstadt 4
Blick zum Dom 1
Blick zum Dom 1
Blick zum Dom 2
Blick zum Dom 2
Gasse
Gasse
Aachener Printe
Aachener Printe
Elisenbrunnen in Aachen 1
Elisenbrunnen 1
Elisenbrunnen 2
Elisenbrunnen 2
Berühmte Besucher
Berühmte Besucher
Theater in Aachen
Theater
Theaterfassade
Theaterfassade

 

Hits: 1

Thanks! You've already liked this
No comments