Erste Begegnung mit Verona: Piazza delle Erbe & Dom Santa Maria Matricolare

Dom Santa Maria Matricolare
Dom Santa Maria Matricolare

8. Juli 2014

Am frühen Nachmittag sind wir in der Innenstadt von Verona, auf der Flucht vor dem katastrophalen Wetter rund um unser eigentliches Urlaubsziel, die Zugspitze. Dort oben soll Schnee fallen, unten gibt es Gewitter und stürmischen Regen bei maximal 14 Grad. In Verona gibt es wenigstens ab und zu Sonne, vor allem aber 10 Grad mehr.

Eine nette Italienerin hat uns geholfen, vom Hotel aus den richtigen Bus und dann die richtige Haltestelle am Castelvecchio zu finden. Wir stehen auf dem Platz vor der Arena und bewundern das dortige Leben. Links reiht sich eine Gaststätte an die andere. Vor uns der kleine Park mit dem Alpenbrunnen. Dahinter steigt die berühmte Arena auf, leider teilweise eingerüstet und von Bauzäunen umgeben. Wir heben uns die Arena für den nächsten Tag auf und schlendern die Einkaufsstraße hinauf. Eher ist es ein Gedrängel, die Touristen scheinen sich mehr für die Butiken zu interessieren als für die italienische Atmosphäre.

Castelvecchio I
Castelvecchio I
Castelvecchio II
Castelvecchio II
Typisches Haus
Typisches Haus
Arkadengang
Arkadengang
Fahrradausleihe
Fahrradausleihe
Alpenbrunnen
Alpenbrunnen
Reiterstatue des italienischen Königs Vittoro Emanuele II. (1820-1878)
Statue Vittoro Emanuele II.
Piazza Brà I
Piazza Brà I
Seitengasse
Seitengasse
Arena I
Arena I
Arena II
Arena II
Blick zum Piazza delle Erbe
Blick zum Piazza delle Erbe
Straßenszene
Straßenszene
Skulptur
Skulptur
Moderne Skulptur
Moderne Skulptur
Fassadenmalerei I
Fassadenmalerei I
Piazza Brà II
Piazza Brà II
Voller Touristen
Voller Touristen
Wagner grüßt
Wagner grüßt
Fassaden in Pastell
Fassaden in Pastell
Ruhiger
Ruhiger
Romulus und Remus
Romulus und Remus

Schließlich erreichen wir den Piazza delle Erbe. Hat schon was, der Platz. Charaktervolle Häuser auf allen Seiten.

Piazza delle Erbe I
Piazza delle Erbe I
Skulptur auf dem Piazza delle Erbe
Piazza delle Erbe, Skulptur
Blank gestreichelt
Blank gestreichelt
Piazza delle Erbe II
Piazza delle Erbe II
Blick vom Piazza delle Erbe
Blick vom Piazza delle Erbe
Piazza delle Erbe III
Piazza delle Erbe III
Case Mazzanti I
Case Mazzanti I
Case Mazzanti II
Case Mazzanti II
Piazza delle Erbe IV
Piazza delle Erbe IV
Markt auf Piazza delle Erbe
Markt
Balkon
Balkon
Casa dei Mercanti, Detail
Casa dei Mercanti, Detail
Am Casa dei Mercanti
Am Casa dei Mercanti
"Madonna Verona"
“Madonna Verona”
Brunnendetail, "Madonna Verona"
Brunnendetail
Torre dei Lamberti
Torre dei Lamberti
Piazza delle Erbe V
Piazza delle Erbe V
Case Mazzanti III
Case Mazzanti III

Wir gehen weiter zum Dom, den wir gerade rechtzeitig erreichen, bevor das Gewitter losbricht, das inzwischen von uns kaum bemerkt aufgezogen ist. Wir machen aus der Not eine Tugend und besichtigen den Dom. Domkomplex müsste man genauer sagen. Tatsächlich sind es mehrere Kirchen.

Chiesa di Sant'Anastasia I
Chiesa di Sant’Anastasia I
Chiesa di Sant'Anastasia II
Chiesa di Sant’Anastasia II
Domturm von Santa Maria Matricolare
Glockenturm des Domes
Dom Santa Maria Matricolare
Dom Santa Maria Matricolare
Alte Häuser am Dom
Alte Häuser am Dom
Fassadendetail
Fassadendetail
Dom Santa Maria Matricolare, Innen
Im Dom I
Im Dom II
Im Dom II
Im Dom III
Im Dom III
Im Dom IV
Im Dom IV
Im Dom V
Im Dom V
Im Dom VI
Im Dom VI
Im Dom VII
Im Dom VII
Im Dom VIII
Im Dom VIII

Als wir uns reichlich umgesehen hatten, hat auch der Regen nachgelassen. Wir gehen etwas Essen und dann schon zurück zum Hotel – voller Vorfreude auf den nächsten Tag.

Hits: 11

Thanks! You've already liked this
No comments